Aktivitäten

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere BewohnerInnen in ihrer Selbstständigkeit zu bestärken. Hierfür lassen wir uns immer wieder neue Projekte einfallen, bei denen die BewoherInnen mitwirken können. Neben der Teilnahme an der Seniorenolympiade organisieren wir verstärkt generationsübergreifende Angebote, bei denen wir mit Kindergärten, Schulen und Vereinen zusammenarbeiten. So entstehen beispielsweise gemeinsame Bastel- oder Musikprojekte.

 

 

 

 

 

 

 

Den BewohnerInnen wird ein täglich wechselndes Beschäftigungsprogramm in Form von Einzel- und Gruppenbetreuung angeboten.  

 Dazu gehören:

  • Gartenarbeit (Gewächshaus)
  • Spaziergänge 
  • Sensomotorische Übungen
  • Trommel-, Musikgruppe
  • Sportliche Aktivitäten (Fitnessraum, Fahrradfahren)
  • Nutzung von „neuen Medien“ (Nintendo WII ®, WebPad, Xbox Kinect ® usw.) 
  • Gedächtnistraining 
  • Ausflüge und gemeinsamer Urlaub 
  • Kreative Angebote (Malen, Basteln, Erstellen von Tastmaterial etc.) 
  • Basale Stimulation ® 
  • Backen 
  • Haustierversorgung (Hasen, Vögel, Fische)  

 

Des weiteren bieten wir Montessori-Pädagogische Übungen an.  

Unter dem Motto " Hilf mir es Selbst zu tun" trifft sich die Montessori Gruppe bereits seit Sommer 2012 dreimal wöchentlich. Mit Hilfe von Materialien aus der Montessori Pädagogik trainieren die BewohnerInnen gemeinsam ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten. Dabei sortieren sie Gegenstände nach Größe, Farbe und Beschaffenheit, üben das Öffnen und Schließen von Türschlössern, schulen ihre verschiedenen Sinne und lassen ihrer Kreativität beim Zeichnen und Handwerken freien Lauf. Darüber hinaus werden Übungen durchgeführt, mit deren Hilfe die einzelnen Personen ihre Alltagsfähigkeiten trainieren. Dazu gehören das Öffnen und Verschließen der eigenen Kleidung, das Einschütten von Getränken, falten von Kleidung sowie das Kümmern um die eigene Umgebung in Form von Gestaltung des eigenen Lebensraum bis hin zur Gartenarbeit und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Durch die gemeinsame Aktivität wird die Selbstständigkeit der BewohnerInnen gefördert und aufrechterhalten. Der Mensch steht dabei stets im  Mittelpunkt. Alle Aktivitäten sind deshalb auf die individuellen Bedürfnisse der BewohnerInnen abgestimmt.

 

 

 

Schauen Sie sich hierzu auf unserer Homepage die Kategorie Bildergalerie an.

Margaretha-Flesch-Haus

In der Au 2
53547 Hausen
Telefon:02638 9306-0
Telefax:02638 9306-29
Internet: http://www.margaretha-flesch-haus.dehttp://www.margaretha-flesch-haus.de

Ansprechpartner

Frank-Ulrich Kron

Einrichtungsleiter

Telefon:02638 9306-0
Telefax:02638 9306-29
E-Mail:info@​margaretha-​flesch-​haus.​de

Torsten Muscheid

Pflegedienstleiter

Telefon:02638 9306-0
Telefax:02638 9306-29
E-Mail:info@​margaretha-​flesch-​haus.​de