Das Margaretha-Flesch-Haus gratuliert seinen Azubis zur bestandenen Abschlussprüfung

Ein wertschätzendes Dankeschön der Einrichtungsleitung für ihre zwei frisch ausgebildeten Pflegekräfte

Sophie Isaak (Praxisanleitung), Zsuzuanna-Tunde Kaul, Lena Zimmermann (Pflegedienstleitung), Florentina Kenyeres (v.l.)

29.07.2022

Zwei Auszubildende des Margaretha-Flesch-Haus konnten in diesem Jahr erfolgreich ihre Ausbildungen abschließen. Die Einrichtungsleitung der Senioreneinrichtung ließ es sich nicht nehmen, den zwei frisch examinierten Altenpflegerinnen bzw. Altenpflegehelferinnen bei einem gemeinsamen Frühstück persönlich zu gratulieren. Alle Beteiligten hatten hierbei Gelegenheit, sich über die Ausbildungszeit auszutauschen.

 

Florentina Kenyeres absolvierte die dreijährige Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin und freut sich, ab August das Team im Wohnbereich „Edith“ unterstützen zu können. In diesem Bereich arbeiten derzeit 12 Mitarbeiter.

 

Zsuzuanna-Tunde Kaul hat die Ausbildung zur Altenpflegehelferin absolviert. Ihr Ausbildungsweg wird noch weiter gehen, denn sie beginnt ab August die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau.

 

„Mir ist es wichtig, nicht nur zu gratulieren, sondern im Austausch zusammen die Ausbildungszeit Revue passieren zu lassen“, merkt Jörg Schneider-Ramseger, der Einrichtungsleiter des Margaretha-Flesch-Haus an. „Ich möchte mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im regelmäßigen, persönlichen Gespräch bleiben – das gehört für mich zu einem wertschätzenden Umgang miteinander dazu“. Als kleines Dankeschön erhielten die beiden fertig Ausgebildeten einen großen Blumenstrauß für ihr zielführendes Engagement vom Einrichtungsleiter Jörg Schneider-Ramseger, der Pflegedienstleitung Lena Zimmermann und der Praxisanleiterin Sophie Isaak.

 

Margaretha-Flesch-Haus

In der Au 2
53547 Hausen
Telefon:02638 9306-0
Telefax:02638 9306-29
Internet:http://www.margaretha-flesch-haus.de